OEAMTC_FT_Logo_Tracks.jpg

Für die Kartbahn im ÖAMTC Fahrtechnikzentrum Kärnten sollte eine mobile Warn- und Kommunikationsanzeige für unterschiedliche Streckenführungen angeschafft werden. Die Problemstellung lag darin, dass an den geplanten Standorten keine feste Verkabelung vorhanden war und nachträglich möglichst keine Grabungsarbeiten für eine Versorgungsauslegung vorgenommen werden sollen. Daher wurde mit dem Gründerteam von SimpleWay im Zuge einer HTL Diplomarbeit ein „mobiler Streckenposten“ entwickelt und Einsatz fertig gebaut. Das Ergebnis war eine mit Akkus betriebene mobile LED-Anzeige mit einer Software zur Ausgabe der wesentlichsten internationalen Signalzeichen an die Kartfahrer und dies in Echtzeit. Die „mobilen Streckenposten“ werden seither bei großen Events zum Einsatz gebracht, um damit eine zusätzliche Sicherheit zu bieten.

Robert Pichler

Leiter ÖAMTC Fahrtechnikzentrum Kärnten